Auf den Hügeln des Lichts im Tale einer mondlosen Nacht
Free Image Hosting
<>
| Besucher online

Navi

StartÜberGästebuchKontaktArchivAboRSS

Kategorien

Vorwort class="navi"> Bemerkungen/AnkündigungenReligion und AtheismusGedichte class="navi"> Systematische Philosophie class="navi"> Aphorismen class="navi"> Sonstiges class="navi"> Zitatensammlung class="navi">

Links

YouTube Kanal von mindandshade The Reason ProjectBreathing Shadows Kina GrannisBücher tauschen myblogMondgöttinOpheliaGesellschaft für Philosophie und Wissenschaft e.V.Ein Projekt zur Förderung der Philosophie im InternetDeutsche Gesellschaft für phänomenologische ForschungPhilosophieblog.dePhilosophische BüchereiPhilosophiebuch.dePhilosophy, Probability, and ModelingHistorische Texte und WörterbücherPsychological Research OnlineLigafaktur (Ein Frakturschreibprogramm)Fraktur PlattformFreunde der deutschen KurrentschriftStiftung Deutsche SchriftDas Wörterbuch-NetzBlog DirectoryBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.defrisch gebloggtBlog Verzeichnis und Blog WebkatalogBlogverzeichnisTechnorati ProfileAdd to Technorati Favorites
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Bookmark and Share
BlogverzeichnisRSS VerzeichnisRSSJutze.ch - WeblogsFeed eintragen | Feed anmeldenReise Webkatalog Jamaicareise.dePage-Portal.com - Der Webkatalog


Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten aller von mir verlinkter Seiten.

Sollte ich mit dem neuen Headerbild gegen irgendwelche Rechte Dritter verstoßen, bitte ich, mich umgehend darauf hinzuweisen!


Copyright © All rights reserved.
No part of the works on this site may be reproduced (by any means) without the written permission of its author!


Designed and assisted by Mondgöttin 07/2008

Die einzig acceptable Dialektik ist diese: Philosoph und Dichter zugleich zu seyn. Manche Philosophie ist dichter als philosophische Dichtkunst. Künstlich ist jedoch nur Letztere, nicht zuletzt wegen des mehr ver- als erklärten Aufbruchs. Aufgebrochen wie eine Nußschale liegt die Welt da und scheint doch unergründlich. Aus vielerley Gründen dichten wir uns eine Philosophie, die keine ist, und wir philosophiren über die Dichtkunst, als wollten wir den Schleier lüften, den wir selbst vor unsere Augen gezogen. Die Kunst besteht also letztlich darin, beydes zugleich zu seyn, nämlich Philosoph und Dichter, und die Fähigkeit zu besitzen, zwischen beyden die Grenze zu ziehen.

Alter: 33
 

Ich mag diese...
Schwerpunkte in der Philosophie: Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes, Sprachphilosophie, Wissenschaftstheorie, Logik und Argumentationstheorie
-
Weitere wissenschaftliche Interessen: Neurowissenschaft: Biologie und Psychologie sowie Kognitionswissenschaft; Verhaltenspsychologie; Linguistik allgemein, besonders Anglistik; Evolutionsbiologie, Kosmologie, Physik, besonders Quantentheorie und Relativitätstheorie
Love Me Forever (Motörhead)
Kind von Gestern (Marius Müller-Westernhagen)
Amour (Rammstein)
Ohne Dich (Rammstein)
Ohne Dich (Selig)
Der Himmel kann warten (Böhse Onkelz)
Ich (Böhse Onkelz)
March or Die (Motörhead)
Bruderlos (Selig)
Angel City (Motörhead)
This Graveyard Earth (Six Feet Under)
Don\'t Know Why (Norah Jones)
Valse à Madame la baronne Nathaniel de Rothschild (Frédéric Chopin)
Klavierkonzert Nr.5 (Ludwig van Beethoven)
Stand der Dinge (Böhse Onkelz)
Europa Burns (Dismember)
Musiker: -
Lieder: -
Sendungen: -
Filme: An Enquiry Concerning Human Understanding
The Necessity of Atheism
Why Evolution Is True
The Greatest Show on Earth. The Evidence for Evolution
Schlafes Bruder
The Selfish Gene
Magnetic Mountain. Stalinism As A Civilization
Lenin; Stalin and Hitler. The Age of Social Catastrophe
Origins of Truth
Der Prozeß
Das Schloß
Fear of Knowledge. Against Relativism and Constructivism
Also sprach Zarathustra
Warum ich fühle; was Du fühlst
Der Zauberberg
Buddenbrooks
Das kooperative Gen
The God Delusion
Hitler-eine Biographie
The Problems of Philosophy
The Cultural Origins of Human Cognition
Social Intelligence
Menschliches; Allzumenschliches
Schauspieler: Richard Dawkins
Daniel Goleman
Friedrich-Wilhelm Nietzsche
Rainer Maria Rilke
David Hume
Gottlob Frege
Jean-Paul Sartre
Daniel Dennett
Heinrich Mann
Stephen Hawking
Gottlob Frege
Ludwig Wittgenstein
Joachim Fest
Joachim Bauer
Donald Davidson
Robert Schneider
Immanuel Kant
Franz Kafka
Thomas Mann
Bücher: -
Autoren: -
Sportarten: schreiben
philosophieren
dichten
lesen
Sportler: Das Reich der Schatten

Mehr über mich...



Werbung

















Gratis bloggen bei
myblog.de